Montag, 18. Februar 2013

Die Welt hat mich wieder

Ja, so schnell kann es gehen. Von einem Tag auf den anderen waren erst zwei der drei M's plötzlich mit Fieber niedergestreckt und dann das 3. M. auch noch. Nun haben wir uns so langsam aber sicher wieder berappelt und können auch endlich wieder den Alltag bestreiten, wie es sich gehört.

Am schlimmsten habe ich darunter gelitten, nichtmal mehr stricken zu können. Aber sobald es wieder einigermaßen ging, habe ich auch gleich wieder zur Nadel gegriffen und erstmal die noch nicht beendeten Projekte fertig gestellt.

Zunächst einmal meine bunten Socken. Was war ich verliebt in diese Wolle, bis dann ein Knoten im Knäuel war. Der hat mir wirklich sämtliche Nerven geraubt, denn nach dem Knoten war nichts mehr wie es war und das Muster war komplett zerschossen. Ende vom Lied war, dass ich die zweite Socke wieder komplett aufgeribbelt habe und so lange das Knäuel bearbeitet habe, bis ich wieder ansatzweise im Muster war. Und wie man am Ergebnis sieht, ist es mir sogar fast perfekt gelungen. Jetzt mag ich die Socken auch wieder. :-)
Und aus den bunten Resten werden noch welche für klein M. entstehen.






Dann habe ich mein allererstes selbstgestricktes Halstuch fertig gemacht. Tadaaaa eine "Pimpeliese":

hier gehts zur kostenlosen Anleitung



Ja und dann habe ich gestern Abend noch mein absolutes Highlight abgenadelt. Meinen ersten "Hogwarts Express". Ich bin aus viellerlei Gründen mächtig stolz auf das Teil: 1. weil es eine englische Anleitung ist und ich mächtig Respekt davor hatte, was im Nachhinein aber völlig unbegründet war, denn es hat auf Anhieb alles super geklappt. 2. weil es echt noch viel viel schöner geworden ist, als erwartet. Und 3. weil es ein Geschenk für meine Mutter sein wird und ich davon ausgehe, dass sie sich mächtig darüber freuen wird, denn Sie weiß noch gar nicht, dass ich sie überhaupt mit sowas beglücke. Und da der "Test-Hogwarts-Express" so super geklappt hat, werde ich mir selbst in ganz naher Zukunft auch noch einen Nadeln. :-)

 hier gehts zur Kaufanleitung

Eulen im Detail:





Ich gehe dann mal in meinem Wollbestand wühlen. :-)

Eure Mel

Kommentare:

  1. Wow, sag mal mel, wie lange strickst du nun schon?
    Ich bin hin und weg! toll!

    lg, chrissi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lass mal überlegen: So richtig intensiv seit Ende letzten Jahres. Also vielleicht so ca. 4 Monate.

      Danke, ich werd ganz rot. :-) LG Mel

      Löschen